Das Wetter für die gesamte Eifel

 

Unwetterwarnungen

Eifelwetter präsentiert

Neue Fotos - Vorschau

  • Autor: Dietmar Hames
  • Autor: Hans Kirch
  • Autor: Wirtzfeld Ludwig
  • Autor: Wirtzfeld Ludwig
  • Autor: Wirtzfeld Ludwig
  • Autor: Wirtzfeld Ludwig
  • Autor: Wirtzfeld Ludwig
  • Autor: Wirtzfeld Ludwig

Unser Partner

Unsere Partner

René Pelzer "28.9./30.11.2012 Zwei Vollmondabende in Heimbach und bei Schmidt"

Hubertushöhe bei Schmidt

Andy Holz: "Hochsommerliche Wetterphase mit einigen Gewittern über der Rureifel (17.06. bis 20.06.2013)"

Abendstimmung hinter einer Shelfcloud
 

Feuer & Eis

Das Erlebnismobil

Ferienwohnungen empfohlen von Eifelwetter

Sommerliches Venn

 

 

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval

René Pelzer: "23./24.9.2013 Zweimal Nebelstimmungen am Rursee: Halbmond in der Nacht und Sonnenaufgang"

Besucherzähler

mod_vvisit_counterBesucher Heute683
mod_vvisit_counterGestern:5696
mod_vvisit_counterAktuelle Woche:30207
mod_vvisit_counterLetzte Woche:39463
mod_vvisit_counterAktueller Monat:96287
mod_vvisit_counterLetzter Monat:160513
mod_vvisit_counterSeit 20.07.2009:9677228

Aktuell Online: 100
Today: Apr 18, 2014

Start

Aktuelle Bedingungen


Das Wetternetz-Eifel
Alternativ - Bitte nach unten scrollen

*Neu* History der WetterCam2

24-Stunden-Zeitraffer abspielen
30-Tage-Zeitraffer abspielen

WetterCam1

WetterCam1 der Wetterstation Mützenich

WetterCam2

WetterCam2 der Wetterstation Mützenich

WetterCam3

WetterCam3 der Wetterstation Mützenich

Regionales Regenradar mit Drei-Stunden-Vorschau

 Prognostizieren das Wetter für die Eifel

Bodo Friedrich

Andy Holz

Peter Schwarz

 
Der Wetterticker
Geschrieben von: Andy Holz   

Der Wetterkommentar

Der Gründonnerstag startete verbreitet frisch, teils auch frostig mit bis zu -3 Grad in den Muldenlagen der Eifel, ehe der Tag in Hochform auflief. Die Sonne schien bis in den frühen Abend und der Südwind fächterte Warmluft von bis zu 21,5 Grad im Raum Kreuzau/Voreifel. Selbst im Hohen Venn wurde die 15-Grad-Marke locker erreicht oder geknackt. Im Nachmittagsverlauf zogen erste Cirren auf, am Abend auch Altocummulus und Altostratus. Denn es steht ein sehr zügiger Wetterwechsel an, denn am Karfreitag und Karsamstag sorgt ein Höhenkaltluftei für deutlich kälteres und auch wechselhafteres Wetter. Nördlich breitet sich rasch wieder Hochdruck aus und sorgt für ein schönes und warmes Osterfest im Nordosten Deutschlands. Die Zone Höhenkaltluft wandert nach Südwesten und gestaltet das Wetter hier wechselhafter mit der Neigung zu Schauern oder Gewittern, teils auch mit Sonne. Bis Ostermontag sind die Temperaturen von Gründonnerstag soweit wiederhergestellt. Ein derart kaltes Osterfest wie 2013 gibt es somit bei weitem nicht.  

 Nacht zum Freitag, 18. April 2014

In der Nacht zum Freitag rauscht eine Kaltfront von Nordwest nach Südost durch, beginnend schon vor Mitternacht. Daher rasch Auflockerungen und selten mal ein Schauer. Die Temperaturen sinken meist auf 6 bis 1 Grad ab, Bodenfrost ist örrtlich möglich wenn es mal klar bleibt. Frischer Westwind. NW=75%

 Freitag, 18. April 2014

Der Karfreitag ist ein leicht wechselhafter Tag. Die Sonne wird auch mit von der Partie sein, teils ist es auch zeitweise richtig sonnig. Örtlich bilden sich Schauer aus, teils mit Graupel. Die Luft ist deutlich frischer als an Gründonnerstag. So buchen die Temperaturen satte 7 Zähler ein und sind im Hohen Venn mit 8 Grad einstellig. Auch in Kall und Simmerath reicht es für 9 Grad. In Daun und Maifeld sind es 10, in Aachen und Wittlich 12 Grad. Maximal 14 Grad können im Dürener Raum und der Voreifel erreicht werden mit länger Sonne. Frischer Wind um Nord. NW=40%

 Samstag, 19. April 2014

Am Karsamstag nervt uns das Höhentiefei mit dichteren Wolken. Aber die Sonne kann sich trotzdem Richtung Rheinland für 6 Stunden zeigen, sonst um 4 Stunden. Einzelne Schauer können sich noch bilden. Die Temperaturen liegen im Hohen Venn bei 10 Grad. In Adenau werden 11, in Rurberg und in Plaidt 14 Grad erreicht. In Düren werden 15, Richtung Köln auch 16 Grad erreicht. Mäßiger Wind aus Nordost. NW=40%

 Sonntag, 20. April 2014

Am Ostersonntag dümpelt weiterhin die Höhenkaltluft südwestlich von uns, aber nordöstlich von uns stärkt sich ein Hoch. So geraten wir in eine östliche Strömung, wobei milde Luft von Osten einströmt (bis 22 Grad am Samstag in Berlin). Die Wolken sind immer noch vorhanden, die auch den ein oder anderen Schauer zulassen. Die Sonne scheint auch rund 6 Stunden lang. Die Temperaturen erreichen am Hohen Venn und in Hollerath 14 Grad. In Simmerath und Dahlem sind es 15, in Aachen und Wittlich 17 Grad. In Trier werde 18 Grad erreicht, in Düren und Kreuzau 19 Grad. Mit Sonne örtlich auch 20 Grad. Mäßiger Wind um Ost. NW=40%

 Montag, 21. April 2014

Der Ostermontag schaufelt das Höhentief feuchte und warme Luft zu uns und durch die Nähe zur Höhenkaltluft wird die Atmosphäre labilisiert. Es bilden sich neben 3 bis 4 Stunden Sonne dickere Quellwolken. Diese können örtlich zu Schauern und Gewittern heranwachsen. In der Jülicher Börde sind mit etwas Sonne bis zu 21 Grad möglich. sonst messen wir 16 bis 18 Grad, in den höchsten Lagen sind es etwa 14 oder 15 Grad und bei Regen noch etwas weniger. Schwacher Südwind. NW=60%  

 Dienstag, 22. April 2014

Am Dienstag liegt eine Tiefdruckrinne genau über uns. Der Tag startet freundlich, ehe sich Quellwolken bilden. Dabei bilden sich örtliche Schauer und Gewitter aus, lokal sind die durch zu geringe Zuggeschwindigkeiten auch kräftig (lokal 20 l/qm). Teils bleibt es auch trocken. Die Temperaturen sind warm mit 16 Grad auf den Höhen der Eifel und Ardennen. Am Nürburgring sind es 17 Grad, in Schmidt 18 Grad. Bis zu 21 Grad können in Aachen erreicht werden. In der Zülpicher Börde und an der Mosel auch 22 Grad. Umlaufender Wind. NW=60% 

Legende : NW=Niederschlagswahrscheinlichkeit

Bodo Friedrich - Gründer von EifelwetterBodo Friedrich:
Wettertalk im Belgischen Rundfunk

right_orange Jetzt hören

right_orange Live-Wetter

Temperaturempfinden an unserer Station:
Temperaturempfinden




Für unsere Landwirte
right_orange Agrarwetter (Andy Holz)

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 17. April 2014 um 19:03 Uhr
 

*Neu* => Rainscanner im Wüstebachtal

 

Raiffeisenbank Simmerath - Ihr Partner!
 
Andys Wetterschau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andy Holz   

Andy beim Chasing (Foto: René Pelzer)Andy Holz: "Ostern eher wechselhaft

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 11. April 2014 um 19:12 Uhr
Weiterlesen...
 

Eifelwetter-Shout für Wettermeldungen und Schnell-Infos sowie Kommunikation der Besucher von Eifelwetter. Zur Nutzung der BOX ist ein Account erforderlich! - Beachten Sie bitte die Netiquette, wenn Sie an diesem Forum teilnehmen wollen.

 

Unser Partner

Unsere Partner

Ihr Immobilienspezialist für die Nordeifel

willkommen in der bürogemeinschaft von dipl-ing jörg friedrich und dipl-ing björn schädlich

Verwöhnen & Genießen

Botanika Center Simmerath

Ihre Online-Plattform für natürliche und gesunde Produkte

Unsere Partner

Ihr Taxipartner in Eifel!

Der gemütliche Gasthof am Hohen Venn

Ferienwohnung Lauscher in Rohren
WLAN kostenlos!

Ferienhaus in Kalterherberg

Die Ferienwohnung in Einruhr mit Seeblick!
WLAN kostenlos!
> Hausvideo

Fotos zu allen Gelegenheiten

Baggerarbeiten aller Art

Baggerarbeiten aller Art - Rufen Sie uns an!

René Pelzer:"7.10.2012 Ein herrlicher Herbstabend in der Nordeifeler Natur und unter dem Sternenhimmel "

In der Mitte sind die Kraftwerke Frimmersdorf und Neurath und rechts Bergheim-Niederaußem

Aus- und Weiterbildung für Berufskraftfahrer in der Eifel

Ausbildungsstätte zertifiziert

SportSpezial Aachen Ihr Sportpartner in der Region!

Bergsport - Ski -Trekking

Familienfreizeit in den Osterferien Portes du Soleil/Champéry
Es sind noch Plätze frei

René Pelzer "24./25.8.2013 Nachtchasing mit Mondregenbogen und Nebelstimmungen im Mondlicht in der Eifel"

Rurtal bei Dedenborn

Andy Holz "Traumhafte Sommerstimmungen mit Sonnenuntergängen und Blitzshows in der Nordeifelregion im Juli 2013"

Sommertraum Juli 2013

René Pelzer: "16.9.2013 Schaurige Abendstimmung am Hürtgenwald und Nachtfotos auf der Burg Stolberg"

An den Windrädern bei Raffelsbrand

Andy Holz "06.03. bis 14.03.2014: Traumhafter Frühling mit herrlichen Sonnenauf- und -untergängen in der Rureifel"

Energieverluste stoppen - Blitzschutz - E-CHECK - Rauchmelder und vieles mehr!

Unser Wetter live bei wunderground

Find more about Weather in Monschau, DL
Click for weather forecast

Sturmschaden? Wasserschaden?
Hier können Sie nachschauen!

Wetter-News

Wetter News von wetter.com