Das Wetter für die gesamte Eifel

 

Unwetterwarnungen

Anmeldung



Eifelwetter präsentiert

Neue Fotos - Vorschau

  • Autor: Strothe
  • Autor: Strothe
  • Autor: Strothe
  • Autor: Renate
  • Autor: Claudio Ferranti
  • Autor: Claudio Ferranti
  • Autor: Claudio Ferranti
  • Autor: Dietmar Hames

Unser Partner

Unsere Partner

René Pelzer "28.9./30.11.2012 Zwei Vollmondabende in Heimbach und bei Schmidt"

Hubertushöhe bei Schmidt

Feuer & Eis

Das Erlebnismobil

Ferienwohnungen empfohlen von Eifelwetter

Sommerliches Venn

 

Andy Holz: "Der Frühling 2014 in der Rureifel"

Abendstimmung hinter einer Shelfcloud
 

 

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval

René Pelzer "5.-7.4.2014 Stormchaser Convention in Bad Kissingen und Nachtchasing bei Lüttich"

Andy Holz "07.04. bis 16.04.2014: Traumhafte Lichtstimmungen bei Aprilwetter in der Rureifel"

Besucherzähler

mod_vvisit_counterBesucher Heute225
mod_vvisit_counterGestern:7265
mod_vvisit_counterAktuelle Woche:30547
mod_vvisit_counterLetzte Woche:47878
mod_vvisit_counterAktueller Monat:173871
mod_vvisit_counterLetzter Monat:213559
mod_vvisit_counterSeit 20.07.2009:10351922

Aktuell Online: 24
Today: Jul 23, 2014

Start

Aktuelle Bedingungen


Das Wetternetz-Eifel
Alternativ - Bitte nach unten scrollen

*Neu* History der WetterCam2

24-Stunden-Zeitraffer abspielen
30-Tage-Zeitraffer abspielen

WetterCam1

WetterCam1 der Wetterstation Mützenich

WetterCam2

WetterCam2 der Wetterstation Mützenich

WetterCam3

WetterCam3 der Wetterstation Mützenich

Regionales Regenradar mit Drei-Stunden-Vorschau

Radarbilder von  Buienradar
Meteovista    Meteoinfo     Meteox
 Prognostizieren das Wetter für die Eifel

Bodo Friedrich

Andy Holz

Peter Schwarz

 
Der Wetterticker
Geschrieben von: Peter Schwarz   

Der Wetterkommentar

Was als Waschküche anfing, endete dann doch noch als akzeptabler Sommertag. So manch einer wunderte sich beim Blick aus dem Fenster am Dienstagmorgen: Wie im November sah es aus, fühlte sich aber bei 17 bis 19° eher nach Dampfbad an. Doch das über Skandinavien erstarkende Hoch „Bertram“ öffnete das Fenster und ließ trockene Luft aus Nordosten herein: Bis zum Mittag klarte es überall in der Region auf und ein freundlicher Nachmittag mit sonnigen Temperaturen folgt. Auch den nächsten Tagen drückt Bertram seinen Stempel auf. Sommerliches Wetter steht zu Beginn der „Hundstage“ an, was neben angenehmen bis warmen Temperaturen aber auch Gewitter heißt. Dabei handelt es sich zunächst um Luftmassengewitter, im Volksmund auch „Hitzegewitter“ genannt. Sie bersten örtlich los, lösen sich wieder auf und machen der Sonne wieder Platz. Erst zum Wochenende wird es dann großflächig feuchter und gewittriger.

 Nacht zum Mittwoch, 23. Juli 2014

In der Nacht auf Mittwoch ziehen noch ein paar Schleiwolken durch, ansonsten ist es häufig sternenklar. Überall bleibt es trocken. Die Nacht bleibt recht mild, die Frühwerte liegen zwischen 15 Grad im Hohen Venn, 17 Grad in Bitburg und Raeren und 18 bis 19 Grad in den Städten an Rhein, Wurm und Mosel. Nur in Muldenlagen kann es bis auf 14 Grad abkühlen. Schwacher Nordostwind. NW=0%

 Mittwoch, 23. Juli 2014

Der Mittwoch startet vielversprechend: Die Sonne herrscht am Firnament. Zum Mittag bilden sich vor allem über den Höhen Quellwolken, die örtlich Schauer oder auch Gewitter bringen können. Zumeist dürfte es aber trocken bleiben. Sommerlich bleibt das Temperaturniveau: 23 Grad an der Botrange und auf dem Schwarzen Mann, mit 24 Grad dürfen Ramscheid und Mützenich rechnen. Rund um Anstois und Adenau werden es 25, in Mausbach und Monreal 26 Grad. 27 Grad stehen in Linnich und Vaals an, 28 bis 29 Grad in Neuwied und Remagen. Schwacher bis mässiger Nordostwind. NW=30%

 Donnerstag, 24. Juli 2014

Am Donnerstag ändert sich an dem hochsommerlichen Wetter wenig. Der Tag startet wiederum freundlich, aber in schwüler Luft drohen etwas häufiger in den Nachmittagsstunden Schauer und Gewitter. Die Sonne behält aber 9 bis 11 Stunden lang klar die Oberhand. Die Temperaturen geben einen bis zwei Zähler nach: 21 Grad bieten die Kammlagen an, 23 Grad Dahlem und Strauch. In Ulmen und Burg Reuland erwarten wir 24 bis 25, in Walhorn und Gey und 26 Grad. Badetaugliche 27 Grad sind es in Aldenhoven und Nörvenich, vereinzelt 28 Grad an Mosel und Rhein. Schwacher Nordostwind, nur bei Gewittern einzelne Böen. NW=40%

 Freitag, 25. Juli 2014

Am Freitag nimmt die Gewitterneigung weiter zu. Wir gehen aber freundlich in den Tag mit 7 bis 10 Stunden Sonnenschein. Diesmal werden die Quellwolken etwas aufdringlicher und vermehrt formieren sich Schauer und Gewitter. Im sommerlichen Bereich bleiben die Temperaturen: 20 Grad am Mont Rigi, 21 Grad in Rocherath, 23 Grad in Amel und Blankenheim. Am Rursee und im Kylltal werden 24 bis 25 Grad verbucht, in Eschweiler und Eupen 26 und in Ahrweiler sowie Zell 27 bis 28 Grad. Schwacher Wind, meist aus nördlichen Richtungen. NW=50%

 Samstag, 26. Juli 2014

Der Samstag zeigt sich weiterhin dem Sommer zugeneigt. Doch die Sonne bekommt mehr und mehr Konkurrenz durch Schauer- und Gewitterwolken. Diesmal ist schon mehr Antrieb dabei und vielerorts wird man im Tagesverlauf mal nass. Vom Eintreffen der Niederschläge sind freilich die Temperaturen abhängig. Je mehr Sonne, desto wärmer, so die einfache Regel. Als Richtwerte können gelten: 20 Grad am Weißen Stein, 22 Grad in und um Simmerath, 23 bis 24 Grad von Sankt Vith bis Kaisersesch, 25 Grad an Warche und Lieser, 26 bis 27 Grad um Aachen und Heinsberg und bis zu 28 Grad in der Zülpicher Börde. Schwacher Wind, im Tagsverlauf auf West drehend. NW=50%

 Sonntag, 27. Juli 2014

Auch der Sonntag gibt sich gewitteranfällig. Morgens zunächst wieder Sonne, nachmittags dann verbreitet Schauer und Gewitter. Die Temperaturen machen leicht rückwärts: 19 bis 20 Grad auf den höchsten Lagen, 21 Grad in Kronenburg und 23 Grad in Gerolstein. Die Rurseedörfer melden 24 bis 25, Aachen und Düren 26 und Berkastel-Kues und Andernach bieten nochmals 27 Grad. Mässiger Nordwestwind. NW=60%

Legende : NW=Niederschlagswahrscheinlichkeit

Bodo Friedrich - Gründer von EifelwetterBodo Friedrich:
Wettertalk im Belgischen Rundfunk

right_orange Jetzt hören

right_orange Live-Wetter

Temperaturempfinden an unserer Station:
Temperaturempfinden




Für unsere Landwirte
right_orange Agrarwetter (Andy Holz)

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 22. Juli 2014 um 20:51 Uhr
 

*Neu* => Rainscanner im Wüstebachtal

 

Raiffeisenbank Simmerath - Ihr Partner!
 
Andys Wetterschau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andy Holz   

Andy beim Chasing (Foto: René Pelzer)Andy Holz: "Es bleibt bis Monatsende warm

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 17. Juli 2014 um 10:58 Uhr
Weiterlesen...
 

Eifelwetter-Shout für Wettermeldungen und Schnell-Infos sowie Kommunikation der Besucher von Eifelwetter. Zur Nutzung der BOX ist ein Account erforderlich! - Beachten Sie bitte die Netiquette, wenn Sie an diesem Forum teilnehmen wollen.

 

Unser Partner

Unsere Partner

Ihr Immobilienspezialist für die Nordeifel

willkommen in der bürogemeinschaft von dipl-ing jörg friedrich und dipl-ing björn schädlich

Verwöhnen & Genießen

Botanika Center Simmerath

Ihre Online-Plattform für natürliche und gesunde Produkte

Unsere Partner

Ihr Taxipartner in Eifel!

Der gemütliche Gasthof am Hohen Venn

Ferienwohnung Lauscher in Rohren
WLAN kostenlos!

Ferienhaus in Kalterherberg

Die Ferienwohnung in Einruhr mit Seeblick!
WLAN kostenlos!
> Hausvideo

Fotos zu allen Gelegenheiten

Baggerarbeiten aller Art

Baggerarbeiten aller Art - Rufen Sie uns an!

Aus- und Weiterbildung für Berufskraftfahrer in der Eifel

Ausbildungsstätte zertifiziert

SportSpezial Aachen Ihr Sportpartner in der Region!

Bergsport - Ski -Trekking

 

René Pelzer "24./25.8.2013 Nachtchasing mit Mondregenbogen und Nebelstimmungen im Mondlicht in der Eifel"

Rurtal bei Dedenborn

Andy Holz "Traumhafte Sommerstimmungen mit Sonnenuntergängen und Blitzshows in der Nordeifelregion im Juli 2013"

Sommertraum Juli 2013

Andy Holz "Traumhafter Sonnenaufgang über dem Nebel am Rursee (27.09.2013)

...ein herrlicher Morgen.

René Pelzer: "9.6.2014 Denkwürdige Gewitterlinie mit genialem Abendrot in der Nordeifel"

Exklusiv für EIFELWETTER! - Andy Holz: "09.06.2014: Das NRW-Unwetter am Pfingstmontag"

Sommertraum Juli 2013

Energieverluste stoppen - Blitzschutz - E-CHECK - Rauchmelder und vieles mehr!